Von der Idee zur Kunststoff-Konstruktion

Die Möschl GmbH & Co. KG begleitet Sie In-House von der Idee, über die zeichnerische Konstruktion, bis zum fertigen Produkt. Individualisierungen sind bei uns jederzeit möglich, besprechen Sie mit uns Ihr Projekt bis ins Detail. Dazu steht Ihnen unser kompletter Mitarbeiterstab bis zur Geschäftsführung zur Verfügung. B2C- sowie B2B-Kunden sind bei uns gleichermaßen willkommen, denn wir konstruieren sowie produzieren sowohl Klein- als auch Großserien. Selbst einzelne Werkteile oder auch gesamte Baugruppen realisieren wir für Sie.

Unser Fokus liegt auf den Branchen rund um Ergänzungs-Bauteile für das Fahrrad sowie das Baugewerbe und weitere Industriezweige wie der Garagenbau, Elektronik, Gartenbau, Filtertechnik und weitere.

Die Kniffe der Kunststoff-Konstruktion

Unsere Mitarbeiter kennen sich bestens mit technischen Zeichnungsprogrammen aus. Für die digitale Kunststoff-Konstruktion verwenden wir CAD, über das wir auch die Informationen in unsere 3D-Druck-Maschinen für das Prototyping einspeisen. Sie teilen uns Ihre Bauteil-Idee mit. Wir fertigen eine erste technische Zeichnung an und halten mit Ihnen Rücksprache, wo noch Änderungen durchgeführt müssten. So entsteht nach und nach ein einwandfrei funktionierendes Bauobjekt.

Von der Kunststoff-Konstruktion zum fertigen realen Objekt

Ist das konstruierte Objekt auch in der Realität hinsichtlich Funktionalität und/oder Design einwandfrei, fertigen wir die entsprechenden Spritzgussformen für die Spritzgussmaschinen an. Wünschen Sie Ihre Bauteilidee lediglich als einzelnes Produkt oder benötigen Sie nur eine Kleinserie, so drucken wir die gewünschte Stückzahl im FDM-Verfahren, einem 3D-Druck-Verfahren, aus.

Die Konstruktion und Herstellung von Werkzeug- und Bauformen ist das zweite Standbein der Firma Möschl. Die Objekte, deren Konstruktion wir per CAD vorgenommen haben, können bei uns direkt auch in Serie produziert werden.

Kompetenz bei der Kunststoff-Konstruktion

Unsere kompetenten und gut ausgebildeten Mitarbeiter kennen sich bestens mit dem Material Kunststoff aus. Und auch bei der Konstruktion im Vorfeld des 3D-Drucks sowie des Spritzgießens weiß Möschl, wie aus einem Bauteil ein einwandfreies Werkteil wird. Die richtige Materialwahl ist dabei ein erster wichtiger Faktor. Je nach geplanter Anwendung eignen sich manche Kunststoffe besser als andere. Soll das Bauteil besondere mechanische oder thermische Eigenschaften mitbringen, wie zum Beispiel eine Glasfaserverstärkung, einen Flammschutz oder chemische Beständigkeit? Soll es möglichst flexibel sein oder sind biobasierte Kunststoffe gewünscht? Die gesamte Geometrie inklusive Wanddicken und Oberflächen entstehen im CAD-Programm nach Ihren Vorstellung. Möschl berät Sie während des Prozesses welche technischen Möglichkeiten bestehen. Auf diese Weise entstehen virtuell zunächst einmal Objekte, die anschließend im 3D-Druck oder im Kunststoff-Spritzguss kosteneffizient hergestellt werden können. Im Laufe der computergestützten Kunststoff-Konstruktion werden die Parameter und Maße so lange angepasst, bis das Bauteil ideal ist.

All das bedenken die Mitarbeiter von Möschl bei der computergestützten Konstruktion Ihrer Bauteilidee. Mit uns vertrauen Sie auf Experten: von der Beratung über die technische Zeichnung und Konstruktion bis hin zur Festlegung der optimalen Verbindungstechnik für die Bauteilmontage und letztendlich dem Spritzguss.

Durchschnittliche<br data-src=/wp-content/uploads/2020/07/section3-1.jpg class=

2.300 kWh

Durchschnittliche
Stromerzeugung pro Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

6h / Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

90 %

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie

100 %

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie