Kunststoffspritzgussteile weiß

Die Eigenschaften von PBT-Kunststoff

PBT ist ein in vielen Bereichen verbreiteter Werkstoff, der vor allem im Spritzgussverfahren weiterverarbeitet wird. In der Regel liegt es als Basismaterial in Granulatform vor, damit es sich leichter verarbeiten lässt. Der Temperaturbereich von PBT-Bauteilen im Einsatz liegt zwischen -60° und +110° C optimal.  Das Material zeichnet sich durch eine geringe Wasseraufnahme und einen geringen thermischen Ausdehnungskoeffizienten aus. Dadurch ist PBT besonders für technische Anwendungen geeignet, bei denen eine hohe Dimensionsstabilität notwendig ist.

PBT-Kunststoffe weisen ein einwandfreies Gleit- und Verschleißverhalten auf und sind gute elektrische Isolatoren.

Dank der Beständigkeit gegenüber diversen Chemikalien wie Säuren, Chlor und ätzenden Lösungen sowie gegen heißes Wasser eignet sich PBT hervorragend für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln.

Die Eigenschaften von PBT auf einen Blick:

  • leicht zu verarbeiten
  • hochfest
  • dimensionsstabil
  • geringe Kriechneigung
  • verschleiß- und reibungsbeständig
  • gute Schlagzähigkeit
  • gute chemische Beständigkeit gegenüber Säuren, Chlor und ätzenden Lösungen
  • geringe Feuchteaufnahme
  • gut kleb- und schweißbar
  • gute Witterungsbeständigkeit

Der Grundwerkstoff PBT kann, wie auch PET oder andere Materialien, mit Modifikationen geliefert werden. Bestimmte Additive erhöhen beispielsweise die Schlagzähigkeit oder die Steifigkeit. Auch können dem PBT Komponenten zugegeben werden, um Bauteile aus dem Material mit flammhemmenden Eigenschaften auszustatten. Informieren Sie sich bei unseren Mitarbeitern, welche Modifikationen bei PBT möglich sind und wie sich Ihr Bauteil-Projekt technisch am besten realisieren lässt.

Wo werden PBT-Kunststoffe verwendet?

PBT-Kunststoffe finden in verschiedenen Bereichen ihren Einsatz. Dank guter mechanischer, thermischer und chemischer Eigenschaften wird das Material mit seinen Modifikationen in der Elektrotechnik verwendet. Auch Ventilelemente oder Pumpengehäuse sowie Gleitlager, Schrauben und Räder bestehen häufig aus PBT-Kunststoffen. Ebenfalls in der Lebensmitteltechnologie sowie bei Haushaltsgeräten wie Kaffeemaschinen oder Staubsaugern ist PBT ein Werkstoff für viele Komponenten.

Vor der Verwendung muss das Granulat getrocknet werden – auch hier ähnelt das Materialverhalten dem von PET. Um mehrere PBT-Bauteile zu verbinden, werden Verfahren wie Ultraschall- oder Heißgasschweißen angewendet werden.

Möschl Lüftungsgitter

PBT und andere Kunststoffe für den Spritzguss bei Möschl

Sie möchten ein Bauteil aus Kunststoff herstellen lassen und sich individuell beraten lassen? Sprechen Sie uns direkt an und starten Sie Ihr Projekt mit Möschl als Ihr zukunftsorientierter Kunststoff-Spritzguss-Spezialist. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Kontaktformular

Durchschnittliche Stromerzeugung pro Tag

2.300 kWh

Durchschnittliche
Stromerzeugung pro Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

6h / Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

90 %

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie

100 %

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie