Individuelle Bauteile im Spritzgussverfahren – eine kluge Wahl

Der Kunststoff-Spritzguss ist das wirtschaftlichste und beliebteste Verfahren zur Produktion von Bauprodukten, insbesondere bei hohen Stückzahlen. Möschl bietet unter anderem auch Lösungen bei kleineren Abnahmemengen mit vergleichsweise geringen Kosten an.

Das Kunststoffspritzgussverfahren überzeugt außerdem mit einer hohen Reproduzierbarkeit und Genauigkeit. Sind die Spritzgussformen nämlich erst einmal hergestellt, können diese Formen immer wieder verwendet werden.

Ein weiterer Vorteil bei der Herstellung von Kunststoffprodukten für das Bauwesen ist die beinahe unendliche Designfreiheit. Sie legen die Anforderungen und Rahmenbedingungen Ihres Bauteils fest. Möschl berät Sie bei der geometrischen Gestaltung, der Materialauswahl oder der Oberfläche – individualisiert für jedes Bauvorhaben.

Bei der Materialwahl haben Sie viele Möglichkeiten. Die Wahl ist abhängig vom geplanten Einsatz des Bauteils. In Granulatform bieten wir Standard- sowie technische und gummiähnliche Kunststoffe an, aber auch Hochleistungsthermoplaste und biobasierte Materialien.

Möschl Lüftungsgitter
Beratung im Kunststoffspritzguss

Entwicklungsbegleitendes Prototyping

Gern produzieren wir eine Testversion des zu verwendenden Endprodukts via Prototyping im 3D-Drucker. So können Sie Ihre Produktidee haptisch begutachten und genaustens in Augenschein nehmen. Objekte, die im 3D-Druck entstehen, sind übrigens voll einsatzfähig. Sie können das Musterbauteil also direkt ausprobieren und auf Herz und Nieren prüfen. Eventuelle Änderungswünsche lassen sich ohne Aufwand im CAD-Programm umsetzen, bevor das neue Bau-Kunststoffprodukt via Spritzgussverfahren in Serienproduktion geht.

Formenbau

Der aufwändigste Prozessschritt, um Kunststoffformteile für den Bau herzustellen, ist zunächst einmal das Anfertigen der Spritzgussformen. Neben dem Spritzgießen selbst ist der Formenbau ein weiterer Leistungsbereich der Möschl GmbH & Co. KG.
Im Vorfeld der Bauteilproduktion im Spritzgussverfahren fertigen wir inhouse die entsprechend notwendigen Formen an. Ihre Bauobjekt-Idee verlässt also niemals das Firmengelände. Ist die Spritzgussform fertiggestellt und einsatzbereit, können im Anschluss bereits die ersten Musterteile hergestellt werden. Nachdem Sie diese geprüft haben, gehen wir in die Serienproduktion. Die Kunststoffprodukte, die dabei entstehen, zeugen von hoher Genauigkeit und Oberflächenqualität.

Durchschnittliche<br data-src=/wp-content/uploads/2020/07/section3-1.jpg class=

2.300 kWh

Durchschnittliche
Stromerzeugung pro Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

6h / Tag

Durchschnittliche autarke Produktion durch Solarstrom

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

90 %

Die Kunststoffe werden zur Weiterverarbeitung recycelt

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie

100 %

Engagement für die Umwelt als Firmenphilosophie